Lane/7000

Retail-Lösung mit Zusatznutzen

  • Security

    Security

  • Smartcard

    Smartcard

  • Magstripe

    Magstripe

  • Contactless

    Contactless

  • contactless img

    Color display

  • Großer Touch-Screen zur Kundenansprache
  • Erweiterbares Softwarekonzept für value-added Services
  • Erfüllt strengste Sicherheitsanforderungen gemäß PCI PTS 5.x
  • Flexibles Konzept zur einfachen Integration am Kassenplatz

Ergonomie
Dank des großen Touch-Displays und Multimedia-Optionen bietet das Lane/7000 beste Voraussetzungen für ein umfassendes Mehrwertangebot zur Kundenbindung. Durch das klare Tastaturlayout mit integriertem flachem Sichtschutz sowie den magnetisch fixierten Signaturstift bietet das Retailterminal ein sehr bedienerfreundliches Handling. Die Nutzung von NFC-fähigen Smartphones wird durch den optimal platzierten Kontaktlosleser unterstützt.
Die durchdachte Terminalhalterung UPM (Universal Payment Mount) bietet beste Voraussetzungen zur Montage am POS. Die zentrale Kabellösung ermöglicht einen aufgeräumten Kassenplatz und eine Vielzahl von Anschlussvarianten von der universellen Kommunikationsbox VBox bis hin zu Lösungen wie Powered USB.

Kommunikation
Das Lane/7000 verfügt über eine Ethernet-Schnittstelle, welche in den meisten Fällen die ideale Lösung ist. Zusätzlich sind USB und RS232 für die Anbindung zu Kassensystemen und lokaler Peripherie vorgesehen. Auf Anfrage sind auch Sonderlösungen mit weiteren Kommunikationsarten möglich.

Sicherheit
Das Lane/7000 ist entsprechend aller aktuell gültigen Regularien wie EMV und PCI 5.x zertifizert und erfüllt die Anforderungen der Deutschen Kreditwirtschaft. Es werden alle internationalen Debit- und Kreditkarten inklusive der girocard sicher abgewickelt und zahlreiche Zusatzfunktionen ermöglicht. Der optional vorgesehene PCI-Standard P2PE (Point To Point Encryption) schützt vor Datendiebstahl und vermeidet aufwändige PCI-Zertifizierungen.

Performance
Dank der leistungsfähigen Telium-Technologie in Zusammenarbeit mit dem Cortex A5-Prozessor ergibt sich eine optimale Performance. Somit sind kurze Transaktionszeiten auch bei komplexer Kryptografie gewährleistet.

Softwarekonzept
Mit der Plattform Telium Tetra profitieren sie von 30 Jahren Erfahrung im sicheren Zahlungsverkehr. Die ausgereifte Applikationssoftware A32.de unterstützt alle im deutschen Markt etablierten Zahlverfahren und kann auch für den Einsatz im Ausland konfiguriert werden. Die Erweiterung um Zusatzapplikationen beispielsweise für Loyalty-Anwendungen ist durch das OAI-Konzept möglich. Der Estate Manager ermöglicht eine einfache Verwaltung des Feldbestandes sowie den Remote-Download der Softwaremodule.

Produktinformationen

Lane/7000

Retail-Lösung mit Zusatznutzen