Verbindungsprobleme mit dem Terminal (GPRS, WLAN)

  • Mein GPRS-Terminal von Ingenico hat häufiger Verbindungsprobleme. Was kann ich machen?

    Überprüfen Sie zunächst den Netzempfang anhand der Empfangsbalken in der oberen Mitte des Terminaldisplays. Sollten diese Balken ausschließlich rot sein, haben Sie wahrscheinlich einen sehr schwachen Netzempfang.

    Insofern Sie eine SIM-Karte im Einsatz haben, die Sie direkt von uns erhalten haben, können Sie das Terminal auf einen anderen Netzanbieter umstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

    • Drücken Sie 2* die Menü-Taste F
    • Geben Sie den Funktionscode 54 ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste
    • Geben Sie Ihr Kassierer-Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste
    • Wählen Sie den Menüpunkt Allgemeine Parameter aus und bestätigen Sie die Auswahl mit der OK-Taste
    • Wählen Sie den Menüpunkt Netzauswahl aus und bestätigen Sie die Auswahl mit der OK-Taste
    • Nun haben Sie die Möglichkeit, einen anderen Netzanbieter auszuwählen und Ihre Auswahl mit der OK-Taste zu bestätigen
    • Verlassen Sie anschließend das Menü mit der Stop-Taste und achten Sie darauf, ob das Problem behoben wurde

    Falls das Problem weiterhin besteht, melden Sie sich bitte bei uns im Service Center unter der Rufnummer 02102-9979-970.

  • Mein WLAN-Terminal hat häufiger Verbindungsprobleme. Was kann ich machen?

    Die meisten modernen WLAN-Router senden zwei WLAN-Netze mit dem gleichen Netzwerknamen.

    • Das WLAN-Netz mit dem Frequenzband 5 GHz hat eine sehr hohe Geschwindigkeit, aber einen kleineren Radius.
    • Das WLAN-Netz mit dem Frequenzband 2,4 GHz hat eine höhere Reichweite und ist dadurch deutlich stabiler.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Terminal in das 2,4 GHz Netzwerk eingebunden wird. Dies können Sie entweder über den Internetrouter vornehmen oder direkt am Terminal gemäß folgender Anleitung:

    • Drücken Sie 2* die Menü-Taste F
    • Geben Sie den Funktionscode 54 ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste
    • Geben Sie Ihr Kassierer-Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste
    • Wählen Sie den Menüpunkt DFÜ-Assistent aus und bestätigen Sie die Auswahl mit der OK-Taste
    • Wählen Sie den Menüpunkt WLAN aus und bestätigen Sie die Auswahl mit der OK-Taste
    • Wählen Sie nun das 2,4 GHz Netzwerk aus und bestätigen Sie die Auswahl mit der OK-Taste
    • Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der OK-Taste
    • Stellen Sie den Punkt DHCP im Terminaldisplay auf Ja
    • Stellen Sie Sie die Auswahlmöglichkeit bei X.25 Router verwenden auf Nein
    • Wählen Sie Änderung speichern aus und bestätigen Sie die Auswahl mit Ja
    • Drücken Sie anschließend die Stop-Taste, damit das Terminal einen Neustart durchführt
  • Der Verbindungsaufbau dauert in letzter Zeit immer länger. Was kann ich tun?

    Dieses Fehlerbild tritt häufig auf, wenn der Festnetzanschluss auf einen VoIP-Anschluss (Voice over IP) umgestellt worden ist und wenn Sie einen Internetrouter vor Ort haben.

    Prüfen Sie bitte, ob Sie das Terminal zukünftig über einen Netzwerkanschluss verbinden können, und melden Sie sich bei uns im Service Center unter der Rufnummer 02102-9979-970.

Ihre Wahl für die Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erlebnisse auf unserer Website zu optimieren. Manche dieser Cookies prägen sich Ihre Nutzungspräferenzen ein (Sprache, Lokalisierung, Personalisierung) und andere Cookies nehmen Daten für Statistiken auf. Sie haben die Wahl, ob Sie alle Cookies durch einen Klick auf "Akzeptieren" anerkennen oder ob sie durch einen Klick auf "Einstellungen festlegen" individuelle Cookie-Einstellungen vornehmen möchten.

Akzeptieren Einstellungen festlegen